[ - Collapse All ]
Metaphylaxe  

Me|ta|phy|lạ|xe die; -, -n <gr.-nlat.; Analogiebildung zu ↑ Prophylaxe>: (Med.) Nachbehandlung eines Patienten nach überstandener Krankheit als vorbeugende Maßnahme gegen mögliche Rückfallerkrankungen
Metaphylaxe  

n.
<f. 19> Nachbehandlung eines Patienten nach überstandener Krankheit [<grch. meta „nach, hinter“ + phylaktikos „bewahrend“; zu phylax „Wächter“]
[Me·ta·phy'la·xe]
[Metaphylaxen]