[ - Collapse All ]
Metaphysik  

Me|ta|phy|sik die; -:

1.(Philos.) a)philosophische Disziplin od. Lehre, die das hinter der sinnlich erfahrbaren, natürlichen Welt Liegende, die letzten Gründe u. Zusammenhänge des Seins behandelt;

b)die Metaphysik (1 a) darstellendes Werk.



2.(Philos.) der ↑ Dialektik entgegengesetzte Denkweise, die die Erscheinungen als isoliert u. als unveränderlich betrachtet (im Marxismus)
Metaphysik  

Me|ta|phy|sik, die; -, -en [mlat. metaphysica, zu griech. tà metà tà physiká = das, was hinter der Physik steht, Titel für die philos. Schriften des Aristoteles, die in einer Ausgabe des 1. Jh.s v. Chr. hinter den naturwissenschaftlichen Schriften angeordnet waren]:

1.a)<Pl. selten> philosophische Disziplin od. Lehre, die das hinter der sinnlich erfahrbaren, natürlichen Welt Liegende, die letzten Gründe u. Zusammenhänge des Seins behandelt: die M. Platons;

b)die Metaphysik (1 a) darstellendes Werk.



2.<o. Pl.> (Philos.) (im Marxismus) der Dialektik entgegengesetzte Denkweise, die die Erscheinungen als isoliert u. als unveränderlich betrachtet.
Metaphysik  

Me|ta|phy|sik, die; -, -en Plur. selten (philos. Lehre von den letzten, nicht erfahr- u. erkennbaren Gründen u. Zusammenhängen des Seins)
Metaphysik  

Me|ta|phy|sik, die; -, -en [mlat. metaphysica, zu griech. tà metà tà physiká = das, was hinter der Physik steht, Titel für die philos. Schriften des Aristoteles, die in einer Ausgabe des 1. Jh.s v. Chr. hinter den naturwissenschaftlichen Schriften angeordnet waren]:

1.
a)<Pl. selten> philosophische Disziplin od. Lehre, die das hinter der sinnlich erfahrbaren, natürlichen Welt Liegende, die letzten Gründe u. Zusammenhänge des Seins behandelt: die M. Platons;

b)die Metaphysik (1 a) darstellendes Werk.



2.<o. Pl.> (Philos.) (im Marxismus) der Dialektik entgegengesetzte Denkweise, die die Erscheinungen als isoliert u. als unveränderlich betrachtet.
Metaphysik  

n.
<f.; -; unz.> Lehre von den letzten, nicht erfahr- u. erkennbaren Gründen u. Zusammenhängen des Seins [<grch. meta „nach, hinter“ + Physik]
[Me·ta·phy'sik]