[ - Collapse All ]
Metaplasie  

Me|ta|pla|sie die; -, ...ien <gr.-nlat.>: (Med.; Biol.) Umwandlung eines Gewebes in ein anderes, das dem gleichen Mutterboden entstammt (z. B. als Folge von Gewebsreizungen)
Metaplasie  

Metaplasie (fachsprachlich), Umwandlung einer Gewebsart in eine andere
[Umwandlung einer Gewebsart in eine andere]
Metaplasie  

n.
<f. 19> Umwandlung eines Gewebes in ein anderes, ähnliches, z.B. des Bindegewebes durch Kalkeinlagerung in knochenartiges Gewebe [<grch. meta „mit, zwischen, nach“ + plassein „bilden“]
[Me·ta·pla'sie]