[ - Collapse All ]
Metasprache  

Mẹ|ta|spra|che die; -, -n <gr.; dt.>: (Sprachw., Informatik, Math.) wissenschaftliche, terminologische Beschreibung der natürlichen Sprache; Sprache od. Symbolsystem, das dazu dient, Sprache od. ein Symbolsystem zu beschreiben od. zu analysieren; vgl. Metametasprache, Objektsprache
Metasprache  

Mẹ|ta|spra|che, die; -, -n [geb. nach ↑ Metaphysik ] (Sprachw., Math., Kybernetik): Sprache od. Symbolsystem, das dazu dient, eine andere Sprache od. ein Symbolsystem zu beschreiben od. zu analysieren; Sprache, mit der die Objektsprache (Sprache als Gegenstand der Betrachtung) beschrieben wird.
Metasprache  

Mẹ|ta|spra|che (EDV, Sprachw., Math. zur Beschreibung einer anderen Sprache benutzte Sprache)
Metasprache  

Mẹ|ta|spra|che, die; -, -n [geb. nach ↑ Metaphysik] (Sprachw., Math., Kybernetik): Sprache od. Symbolsystem, das dazu dient, eine andere Sprache od. ein Symbolsystem zu beschreiben od. zu analysieren; Sprache, mit der die Objektsprache (Sprache als Gegenstand der Betrachtung) beschrieben wird.
Metasprache  

n.
<f. 19; unz.; Sprachw.> Sprache, in der Aussagen über eine Sprache gemacht werden [zu Meta… + Sprache]
['Me·ta·spra·che]
[Metasprachen]