[ - Collapse All ]
Metzger  

Mẹtz|ger, der; -s, - [mhd. metzjer, metzjære, wahrsch. zu mlat. matiarius = jmd., der mit Därmen handelt, zu lat. mattea < griech. mattýa="feine" Fleischspeise] (bes. westmd., südd.): Fleischer.
Metzger  

Mẹtz|ger (westmitteld., südd., schweiz. für Fleischer)
Metzger  

Fleischer, Fleischerin; (österr.): Fleischhauer, Fleischhauerin; (nordd.): Schlachter, Schlachterin; (landsch.): Katzoff; (rhein.): Metzler, Metzlerin; (österr. veraltend): Fleischhacker, Fleischhackerin; (nordd. veraltet): Knochenhauer, Knochenhauerin.
[Metzger, Metzgerin]
[Metzgerin, Metzgers, Metzgern, Metzgerinnen]
Metzger  

Mẹtz|ger, der; -s, - [mhd. metzjer, metzjære, wahrsch. zu mlat. matiarius = jmd., der mit Därmen handelt, zu lat. mattea < griech. mattýa="feine" Fleischspeise] (bes. westmd., südd.): Fleischer.
Metzger  

n.
<m. 3; süddt., westdt., schweiz.> =Fleischer [<mhd. metzjer, älter metzjære „Fleischer, Metzger“ <mlat. matiarius „Wurstler; einer, der mit Därmen handelt“; zu mlat. matira „Darm, Wurst“]
['Metz·ger]
[Metzgers, Metzgern, Metzgerin, Metzgerinnen]