[ - Collapse All ]
meutern  

meu|tern <sw. V.; hat> [unter Einfluss von Meuter(er) zu älterem meuten = sich empören, zu frz. meute, ↑ Meute ]:
a)sich gegen einen Vorgesetzten, gegen Anordnungen, Zustände auflehnen; rebellieren: die Truppe meuterte [gegen die Offiziere];

b)(ugs.) Unwillen, Unzufriedenheit, Missfallen über etw. äußern; aufbegehren.
meutern  

a) ankämpfen, sich aufbäumen, sich auflehnen, aufsässig sein, sich dagegenstellen, den Gehorsam verweigern, entgegentreten, sich erheben, putschen, sich stemmen, sich wehren, sich widersetzen, widersetzlich sein, Widerstand leisten, sich zur Wehr setzen; (geh.): aufbegehren; (bildungsspr.): rebellieren, revoltieren; (geh. veraltend): aufstehen; (bildungsspr. veraltend): insurgieren.

b) sich empören, murren, opponieren, Protest erheben, protestieren, sich sperren, sich sträuben, Sturm laufen, widersprechen, (ugs.): auf die Barrikaden gehen/steigen, aufmuck[s]en, muck[s]en, sich querlegen, sich querstellen, Rabatz/Rambazamba/Randale machen; (landsch.): aufmüpfig sein; (ugs. abwertend): meckern.

[meutern]
[meutere, meuterst, meutert, meuterte, meutertest, meuterten, meutertet, gemeutert, meuternd]
meutern  

meu|tern <sw. V.; hat> [unter Einfluss von Meuter(er) zu älterem meuten = sich empören, zu frz. meute, ↑ Meute]:
a)sich gegen einen Vorgesetzten, gegen Anordnungen, Zustände auflehnen; rebellieren: die Truppe meuterte [gegen die Offiziere];

b)(ugs.) Unwillen, Unzufriedenheit, Missfallen über etw. äußern; aufbegehren.
meutern  

[sw. V.; hat] [unter Einfluss von Meuter(er) zu älterem meuten= sich empören, zu frz. meute, Meute]: a) sich gegen einen Vorgesetzten, gegen Anordnungen, Zustände auflehnen; rebellieren: die Truppe meuterte [gegen die Offiziere]; b) (ugs.) Unwillen, Unzufriedenheit, Missfallen über etw. äußern; aufbegehren.
meutern  

v.
<V.i.; hat> sich auflehnen, empören, den Gehorsam verweigern; <fig.; umg.> sich mit Worten auflehnen, laut widersprechen; die Gefangenen, Soldaten meuterten
['meu·tern]
[meutere, meuterst, meutert, meutern, meuterte, meutertest, meuterten, meutertet, gemeutert, meuternd]