[ - Collapse All ]
Miesmuschel  

Mies|mu|schel, die; -, -n [zu mhd. mies, ahd. mios, Ablautform von ↑ Moos, also eigtl. = Moos-, Sumpfmuschel]: längliche, blauschwarze, bes. im Atlantik vorkommende Muschel, die sich an Steinen, Pfählen festsetzt; Pfahlmuschel.
Miesmuschel  

Mies|mu|schel (Pfahlmuschel)
Miesmuschel  

Mies|mu|schel, die; -, -n [zu mhd. mies, ahd. mios, Ablautform von ↑ Moos, also eigtl. = Moos-, Sumpfmuschel]: längliche, blauschwarze, bes. im Atlantik vorkommende Muschel, die sich an Steinen, Pfählen festsetzt; Pfahlmuschel.
Miesmuschel  

n.
<f. 21> essbare Muschel, die sich mit Byssusfäden in der Gezeitenzone der Nordsee festsetzt: Mytilus edulis [Mies1]
['Mies·mu·schel]
[Miesmuscheln]