[ - Collapse All ]
migrieren  

mi|g|rie|ren <lat.>: wandern (z. B. von tierischen ↑ Parasiten)
migrieren  

mi|grie|ren <sw. V.> [lat. migrare]:

1.(Fachspr.) wandern, bes. in ein anderes Land abwandern <ist>: die Familie war in die USA migriert.


2.(EDV) Daten in ein anderes Betriebssystem o. Ä. überführen <hat>: die Daten wurden migriert; Zugriffsrechte von x nach y m.
migrieren  

mi|g|rie|ren (Fachspr.)
migrieren  

mi|grie|ren <sw. V.> [lat. migrare]:

1.(Fachspr.) wandern, bes. in ein anderes Land abwandern <ist>: die Familie war in die USA migriert.


2.(EDV) Daten in ein anderes Betriebssystem o. Ä. überführen <hat>: die Daten wurden migriert; Zugriffsrechte von x nach y m.
migrieren  

v.
<auch> mig'rie·ren <V.i.; ist> wandern, übersiedeln (von Bevölkerung, Zugvögeln) [zu lat. migrare „wandern“]
[mi'grie·ren,]
[migriere, migrierst, migriert, migrieren, migrierte, migriertest, migrierten, migriertet, migrierest, migrieret, migrier, migriert, migrierend]