[ - Collapse All ]
mikro  

1Mi|k|ro das; -s, -s: kurz für ↑ Mikrofon

2Mi|k|ro die; -: genormter kleinster Schriftgrad für Schreibmaschinenmi|k|ro..., Mi|k|ro...vor Vokalen meist mikr..., Mikr...; bes. fachspr. auch: micro..., Micro...<gr. mikrós »klein, kurz, schwächlich, gering«>Wortbildungselement mit den Bedeutungen:
a)»klein, fein, gering«:MikrofaserMikroklimaMikrokosmosmikroskopisch

b)»klein, kleiner als normal, sehr klein«:MikrenzephalieMikrochipmikrosoziologisch
Mikro...Vorsatz vor naturwissenschaftlich-technischen Einheiten mit der Bedeutung »ein Millionstel der genannten Einheit« (Zeichen: µ):MikrofaradMikrometer
Mikro  

Mi|kro, das; -s, -s (ugs.): Kurzf. von ↑ Mikrofon .
mikro  

Mi|k|ro, das; -s, -s (Kurzw. für Mikrofon)

Mi|k|ro... (Klein...; ein Millionstel einer Einheit, z._B. Mikrometer = 10 -6 Meter; Zeichen μ)mi|k|ro... <griech.> (klein...)
Mikro  

Mi|kro, das; -s, -s (ugs.): Kurzf. von ↑ Mikrofon.
mikro  

pref.
<n. 15 kurz für> Mikrofon

Die Buchstabenfolge mi·kr… kann in Fremdwörtern auch mik·r… getrennt werden.
[Mi·kro]pref.
Mi·kro… <in Zus.> klein…, Klein…; <vor Maßeinheiten; Zeichen: μ> 1 Millionstel; Ggs makro…, Makro… [<grch. mikros „klein, gering“]

Die Buchstabenfolge mi·kr… kann in Fremdwörtern auch mik·r… getrennt werden.
[mi·kro…,]
[Mikro]