[ - Collapse All ]
Mikrokosmos  

Mi|k|ro|kos|mos u. Mi|k|ro|kos|mus der - <gr.-mlat.>:

1.(Biol.) die Welt der Kleinlebewesen.


2.die Welt des Menschen als verkleinertes Abbild des Universums; Ggs. ↑ Makrokosmos
Mikrokosmos  

Mi|kro|kọs|mos, Mi|kro|kọs|mus [auch: 'mi:kro...], der; -:

1.(Biol.) Gesamtheit der Kleinlebewesen.


2.(Philos.) kleine Welt des Menschen als verkleinertes Abbild des Universums.


3.(Physik) mikrophysikalischer Bereich.

[Mikrokosmus]
Mikrokosmos  

Mi|k|ro|kọs|mos [ auch 'mi:...]Mi|k|ro|kos|mus, der; - (Welt des Menschen als verkleinertes Abbild des Universums; Ggs. Makrokosmos; Biol. Welt der Kleinlebewesen)
[Mikrokosmus]
Mikrokosmos  

Mi|kro|kọs|mos, Mi|kro|kọs|mus [auch: 'mi:kro...], der; -:

1.(Biol.) Gesamtheit der Kleinlebewesen.


2.(Philos.) kleine Welt des Menschen als verkleinertes Abbild des Universums.


3.(Physik) mikrophysikalischer Bereich.

[Mikrokosmus]
Mikrokosmos  

n.
<m.; -; unz.> die Welt der Kleinlebewesen; der Mensch u. seine Umwelt als Gegenstück zum Weltall; Ggs Makrokosmos

Die Buchstabenfolge mi·kr… kann in Fremdwörtern auch mik·r… getrennt werden.
[Mi·kro'kos·mos]
[Mikrokosmen]