[ - Collapse All ]
Milieu  

Mi|li|eu [mi'li̯ø:] das; -s, -s <lat.-fr.>:

1.[soziales] Umfeld, Umgebung.


2.Lebensraum von Pflanzen, Tieren, Kleinstlebewesen u. Ä.


3.(österr. veraltend) kleine Tischdecke.


4.(bes. schweiz.) a)Welt der Prostituierten;

b)Stadtteil, Straße, wo Prostituierte ihren Wirkungskreis haben

Milieu  

Mi|li|eu [mi'li̯ø:], das; -s, -s [frz. milieu, aus: mi- < lat. medius="mitten" u. lieu < lat. locus="Ort," Stelle]:

1.soziales Umfeld, Umgebung, in der ein Mensch lebt u. die ihn prägt: das soziale M.; in einem kleinbürgerlichen M. aufwachsen.


2.(bes. Biol.) Lebensraum von Pflanzen, Tieren, Kleinstlebewesen u. Ä. (in dem sie gedeihen, wachsen, der für sie lebensnotwendig ist).


3.a)(bes. schweiz.) Lebensbereich, Welt der Prostituierten u. Zuhälter;

b)Stadtteil, Bereich, in dem Prostitution betrieben wird.



4.(österr. veraltend) kleine Tischdecke.
Milieu  

Mi|li|eu [mi'li̯ø:], das; -s, -s <franz.> (Umwelt; bes. schweiz. auch für Dirnenwelt)
Milieu  


1. Ambiente, Atmosphäre, Einflussbereich, Klima, Lebensbereich, [Lebens]kreis, soziale Umgebung, soziale Verhältnisse, Sphäre, Szene, Umfeld, Umkreis, Umwelt; (bildungsspr.): Background.

2. Amüsierviertel, Rotlichtviertel.

[Milieu]
[Milieus]
Milieu  

Mi|li|eu [mi'li̯ø:], das; -s, -s [frz. milieu, aus: mi- < lat. medius="mitten" u. lieu < lat. locus="Ort," Stelle]:

1.soziales Umfeld, Umgebung, in der ein Mensch lebt u. die ihn prägt: das soziale M.; in einem kleinbürgerlichen M. aufwachsen.


2.(bes. Biol.) Lebensraum von Pflanzen, Tieren, Kleinstlebewesen u. Ä. (in dem sie gedeihen, wachsen, der für sie lebensnotwendig ist).


3.
a)(bes. schweiz.) Lebensbereich, Welt der Prostituierten u. Zuhälter;

b)Stadtteil, Bereich, in dem Prostitution betrieben wird.



4.(österr. veraltend) kleine Tischdecke.
Milieu  

Milieu, soziale Umgebung, Szene, Umwelt
[soziale Umgebung, Szene, Umwelt]
Milieu  

n.
Mi·li·eu <[mi'ljø:] n. 15> Umgebung u. Zeitverhältnisse, in denen ein Lebewesen sich entwickelt, die Umwelt; <österr.> kleine Tischdecke; <schweiz.> Prostituierten-, Verbrecherwelt [frz., „Umgebung, Mittelpunkt“; <lat. medius „mittlerer“ + locus „Ort“]
[Mi·lieu,]
[Milieus]