[ - Collapse All ]
militarisieren  

mi|li|ta|ri|sie|ren: militärische Anlagen errichten, Truppen aufstellen, das Heerwesen [eines Landes] organisieren
militarisieren  

mi|li|ta|ri|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. militariser]:

1.a)(in einem Land o. Ä.) militärische (1) Anlagen errichten, Truppen aufstellen;

b)das Heerwesen (eines Landes) organisieren.



2.in den Dienst des Militarismus stellen.
militarisieren  

mi|li|ta|ri|sie|ren (milit. Anlagen errichten, Truppen aufstellen)
militarisieren  

mi|li|ta|ri|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. militariser]:

1.
a)(in einem Land o. Ä.) militärische (1) Anlagen errichten, Truppen aufstellen;

b)das Heerwesen (eines Landes) organisieren.



2.in den Dienst des Militarismus stellen.
militarisieren  

[sw. V.; hat] [frz. militariser]: 1. a) (in einem Land o.Ä.) militärische (1) Anlagen errichten, Truppen aufstellen. b) das Heerwesen (eines Landes) organisieren. 2. in den Dienst des Militarismus stellen.
militarisieren  

v.
<V.t.; hat> ein Land ~ mit Militär u. militär. Einrichtungen ausstatten, das Heerwesen des Landes organisieren; [<frz. militariser]
[mi·li·ta·ri'sie·ren]
[militarisiere, militarisierst, militarisiert, militarisieren, militarisierte, militarisiertest, militarisierten, militarisiertet, militarisierest, militarisieret, militarisier, militarisiert, militarisierend]