[ - Collapse All ]
Mimik  

Mi|mik die; -: Gebärden- u. Mienenspiel des Gesichts [des Schauspielers] als Nachahmung fremden od. als Ausdruck eigenen seelischen Erlebens
Mimik  

Mi|mik, die; - [lat. (ars) mimica, ↑ mimisch ]: Mienenspiel, Wechsel im Ausdruck des Gesichts u. in den Gebärden als Nachahmung fremden od. als Ausdruck eigenen Erlebens.
Mimik  

Mi|mik, die; - (Gebärden- u. Mienenspiel [des Schauspielers])
Mimik  

Gebärdenspiel, Mienenspiel.
[Mimik]
Mimik  

Mi|mik, die; - [lat. (ars) mimica, ↑ mimisch]: Mienenspiel, Wechsel im Ausdruck des Gesichts u. in den Gebärden als Nachahmung fremden od. als Ausdruck eigenen Erlebens.
Mimik  

n.
<f. 20; unz.> (ausdrucksvolles) Mienen-, Gebärdenspiel, Wechsel des Gesichtsausdrucks (bes. des Schauspielers) [<lat. ars mimica „schauspieler. Kunst“]
['Mi·mik]