[ - Collapse All ]
Mimus  

Mi|mus der; -, ...men <gr.-lat.>:

1.Darsteller in Mimen (vgl. Mimus 2).


2.in der Antike [improvisierte] derb-komische Szene aus dem täglichen Leben auf der Bühne.


3.(ohne Plural) ↑ Mimik
Mimus  

Mi|mus, der; -, Mimen [lat. mimus] (Literaturw.):

1. (in der Antike) Darsteller in einem Mimus (2) .


2. (in der Antike) derbkomische Szene aus dem Alltagsleben.
Mimus  

Mi|mus, der; -, ...men <griech.> (Possenreißer der Antike; auch die Posse selbst)
Mimus  

Mi|mus, der; -, Mimen [lat. mimus] (Literaturw.):

1. (in der Antike) Darsteller in einem Mimus (2).


2. (in der Antike) derbkomische Szene aus dem Alltagsleben.
Mimus  

n.
<m.; -, 'Mi·men; urspr.> Schauspieler der Antike; <dann> kleine, realist. Szene; <dann> derb-komisches Bühnenstück, Posse; <auch> darin auftretender Schauspieler [lat. <grch. mimos „Schauspieler“]
['Mi·mus]
[Mimen]