[ - Collapse All ]
Mindereinnahme  

Mịn|der|ein|nah|me, die: geringere Einnahme (als veranschlagt, kalkuliert o. Ä.).
Mindereinnahme  

Mịn|der|ein|nah|me
Mindereinnahme  

Mịn|der|ein|nah|me, die: geringere Einnahme (als veranschlagt, kalkuliert o. Ä.).
Mindereinnahme  

n.
<f. 19> geringere Einnahme als erwartet
['Min·der·ein·nah·me]
[Mindereinnahmen]