[ - Collapse All ]
minderjährig  

mịn|der|jäh|rig <Adj.> (Rechtsspr.): (von Jugendlichen) noch nicht volljährig, nicht mündig.
minderjährig  

mịn|der|jäh|rig
minderjährig  

halbwüchsig, noch nicht erwachsen/mündig, unmündig, unter 18 [Jahren]; (Rechtsspr.): noch nicht volljährig; (Rechtsspr. veraltet): minorenn.
[minderjährig]
[minderjähriger, minderjährige, minderjähriges, minderjährigen, minderjährigem, minderjährigerer, minderjährigere, minderjährigeres, minderjährigeren, minderjährigerem, minderjährigster, minderjährigste, minderjährigstes, minderjährigsten, minderjährigstem, minderjaehrig]
minderjährig  

mịn|der|jäh|rig <Adj.> (Rechtsspr.): (von Jugendlichen) noch nicht volljährig, nicht mündig.
minderjährig  

Adj. (Rechtsspr.): (von Jugendlichen) noch nicht volljährig, nicht mündig.
minderjährig  

adj.
<Adj.> noch nicht volljährig, noch nicht mündig; Sy minorenn; Ggs mündig
['min·der·jäh·rig]
[minderjähriger, minderjährige, minderjähriges, minderjährigen, minderjährigem, minderjährigerer, minderjährigere, minderjährigeres, minderjährigeren, minderjährigerem, minderjährigster, minderjährigste, minderjährigstes, minderjährigsten, minderjährigstem]