[ - Collapse All ]
Mindestgebot  

Mịn|dest|ge|bot, das: niedrigstes zulässiges Gebot bei einer öffentlichen Versteigerung.
Mindestgebot  

Mịn|dest|ge|bot
Mindestgebot  

Mịn|dest|ge|bot, das: niedrigstes zulässiges Gebot bei einer öffentlichen Versteigerung.
Mindestgebot  

n.
<n. 11; bei Auktionen> niedrigstes Angebot, das nicht unterschritten werden soll
['Min·dest·ge·bot]
[Mindestgebotes, Mindestgebots, Mindestgebote, Mindestgeboten]