[ - Collapse All ]
minimieren  

mi|ni|mie|ren: so weit wie möglich verringern, verkleinern
minimieren  

mi|ni|mie|ren <sw. V.; hat>:

1. (bildungsspr.) auf ein Minimum senken, vermindern, verringern.


2.(bes. Math.) durch Minimieren (1) auf den geringsten Wert festlegen.
minimieren  

mi|ni|mie|ren (minimal machen)
minimieren  

mi|ni|mie|ren <sw. V.; hat>:

1. (bildungsspr.) auf ein Minimum senken, vermindern, verringern.


2.(bes. Math.) durch Minimieren (1) auf den geringsten Wert festlegen.
minimieren  

[sw. V.; hat]: 1. (bildungsspr.) auf ein Minimum senken, vermindern, verringern. 2. (bes. Math.) durch Minimieren (1) auf den geringsten Wert festlegen.
minimieren  

v.
<V.t.; hat> Kosten ~ ein Minimum von Kosten erreichen, anstreben; Sy minimisieren;
[mi·ni'mie·ren]
[minimiere, minimierst, minimiert, minimieren, minimierte, minimiertest, minimierten, minimiertet, minimierest, minimieret, minimier, minimiert, minimierend]