[ - Collapse All ]
Minute  

Mi|nu|te die; -, -n <lat.-mlat.>:

1.der sechzigste Teil einer Stunde; Zeichen: min (für die Uhrzeit: min od. m); Abk.: Min.


2.(Math.) der sechzigste Teil eines Grades; Zeichen: ΄
Minute  

Mi|nu|te, die; -, -n [mlat. minuta, gek. aus lat. pars minuta prima (eigtl. = der erste verminderte Teil) = erste Unterteilung der Stunde nach dem Sechzigersystem des ägypt. Astronomen Ptolemäus (um 100 bis etwa 160), zu: minutum, 2. Part. von: minuere = vermindern]:

1.a)Zeitraum von sechzig Sekunden; der sechzigste Teil einer Stunde (Zeichen: min, [bei Angabe eines Zeitpunktes:] m, [veraltet:] m): eine ganze M.; es blieben ihm nur noch ein paar -n; es ist genau zehn -n vor/nach zwölf; tausend Umdrehungen in der M.; sie kam [pünktlich] auf die M. (ganz pünktlich);

*fünf -n vor zwölf (↑ fünf );

b)Augenblick, Moment: jede freie M. nutzen; sie kam in letzter M.; von M. zu M. wurde es dunkler.



2.(Fachspr.) sechzigster Teil eines Grades (Zeichen: ΄).
Minute  

Mi|nu|te, die; -, -n (1/60 Stunde; Zeichen min, Abk. Min.; Geom. 1/60 Grad; Zeichen ')
Minute  

a) sechzig Sekunden.

b) Atemzug, Augenblick, Moment, Nu, Sekunde, Weilchen, Weile.

[Minute]
[Minuten]
Minute  

Mi|nu|te, die; -, -n [mlat. minuta, gek. aus lat. pars minuta prima (eigtl. = der erste verminderte Teil) = erste Unterteilung der Stunde nach dem Sechzigersystem des ägypt. Astronomen Ptolemäus (um 100 bis etwa 160), zu: minutum, 2. Part. von: minuere = vermindern]:

1.
a)Zeitraum von sechzig Sekunden; der sechzigste Teil einer Stunde (Zeichen: min, [bei Angabe eines Zeitpunktes:] m, [veraltet:] m): eine ganze M.; es blieben ihm nur noch ein paar -n; es ist genau zehn -n vor/nach zwölf; tausend Umdrehungen in der M.; sie kam [pünktlich] auf die M. (ganz pünktlich);

*fünf -n vor zwölf (↑ fünf);

b)Augenblick, Moment: jede freie M. nutzen; sie kam in letzter M.; von M. zu M. wurde es dunkler.



2.(Fachspr.) sechzigster Teil eines Grades (Zeichen: ΄).
Minute  

n.
<f. 19; Abk.: Min., min, m; Astron.; Zeichen: m> 60. Teil einer Stunde; <Math.; Zeichen: '> 100. Teil eines Gons; es klappte alles auf die ~ <umg.> pünktlich; ~ auf ~ verging, verstrich, verrann, ohne dass eine Entscheidung getroffen wurde; auf fünf ~n kommt es uns auch nicht mehr an (nachdem wir schon so lange gewartet haben); in der dritten ~ (der ersten Halbzeit) fiel bereits das erste Tor <Sp.>; sich erst in letzter ~ dazu entschließen; wenige ~n später; fünf ~n vor zwölf <fig.> höchste Zeit; bis zur letzten ~ mit einer Entscheidung warten; die ~n wurden ihm zur Ewigkeit <fig.> die Zeit verging ihm sehr langsam; [frz. <lat. minutus „klein, gering“; zu minuere „verringern“]
[Mi'nu·te]
[Minuten]