[ - Collapse All ]
minutiös  

mi|nu|ti|ös [minu'ʦ̮i̯ø:s] <lat.-fr.>:

1.peinlich genau, äußerst gründlich.


2.(veraltet) kleinlich
minutiös  

mi|nu|ti|ös, minuziös <Adj.> [frz. minutieux, zu: minutie = (peinliche) Genauigkeit < lat. minutia, zu: minutus, ↑ Minute ] (bildungsspr.):

1. peinlich genau: eine -e Schilderung; etw. m. darstellen.


2.(veraltet) kleinlich.

[minuziös]
minutiös  

haarklein, peinlich genau, akkurat, bis aufs i-Tüpfelchen, bis ins Einzelne/Kleinste, eingehend, exakt, peinlich/sehr genau, haarscharf, in allen Einzelheiten; (bildungsspr.): bis ins kleinste Detail, detailliert, en détail, in allen Details, ins Detail gehend, präzise; (ugs.): aufs Haar, bis ins [letzte] Tezett, haargenau.
[minutiös]
minutiös  

mi|nu|ti|ös, minuziös <Adj.> [frz. minutieux, zu: minutie = (peinliche) Genauigkeit < lat. minutia, zu: minutus, ↑ Minute] (bildungsspr.):

1. peinlich genau: eine -e Schilderung; etw. m. darstellen.


2.(veraltet) kleinlich.

[minuziös]
minutiös  

adj.
<Adj.> = minuziös
[mi·nu·ti'ös]
[minutiöser, minutiöse, minutiöses, minutiösen, minutiösem, minutiöserer, minutiösere, minutiöseres, minutiöseren, minutiöserem, minutiösester, minutiöseste, minutiösestes, minutiösesten, minutiösestem]