[ - Collapse All ]
Mischmasch  

Mịsch|masch, der; -[e]s, -e [lautspielerische verdoppelnde Bildung zu ↑ mischen ] (ugs., meist abwertend): Gemisch [aus nicht Zusammenpassendem, nicht Zusammengehörendem]: das Gericht ist ein M. aus Innereien und Haferflocken; ein M. aus Gerüchten und Fakten.
Mischmasch  

Mịsch|masch, der; -[e]s, -e (ugs. für Durcheinander)
Mischmasch  

Mịsch|masch, der; -[e]s, -e [lautspielerische verdoppelnde Bildung zu ↑ mischen] (ugs., meist abwertend): Gemisch [aus nicht Zusammenpassendem, nicht Zusammengehörendem]: das Gericht ist ein M. aus Innereien und Haferflocken; ein M. aus Gerüchten und Fakten.
Mischmasch  

n.
<m. 1; umg.> Durcheinander
['Misch·masch]