[ - Collapse All ]
miss-  

miss-, Miss- [mhd. mis-, misse-, ahd. missa-]:

1.drückt in Bildungen mit Substantiven oder Verben aus, dass etw. falsch, nicht richtig oder nicht gut ist bzw. getan wird: Misseinschätzung, -ergebnis; missinterpretieren.


2.drückt in Bildungen mit Substantiven oder Verben das Gegenteil von etw. aus: Misserfolg, -verstand; missglücken.


3.a)gibt in Bildungen mit Adjektiven (meist Partizipien) diesen eine negative Bedeutung: missfarbig, -gelaunt, -tönend;

b)verneint in Bildungen mit Adjektiven deren Bedeutung: missvergnügt, -zufrieden.


[Miss-, miss]
miss-  

miss-, Miss- [mhd. mis-, misse-, ahd. missa-]:

1.drückt in Bildungen mit Substantiven oder Verben aus, dass etw. falsch, nicht richtig oder nicht gut ist bzw. getan wird: Misseinschätzung, -ergebnis; missinterpretieren.


2.drückt in Bildungen mit Substantiven oder Verben das Gegenteil von etw. aus: Misserfolg, -verstand; missglücken.


3.
a)gibt in Bildungen mit Adjektiven (meist Partizipien) diesen eine negative Bedeutung: missfarbig, -gelaunt, -tönend;

b)verneint in Bildungen mit Adjektiven deren Bedeutung: missvergnügt, -zufrieden.


[Miss-, miss]