[ - Collapse All ]
missingsch  

Mịs|singsch, das; -[s]: in Norddeutschland gesprochene Sprache, bestehend aus einer Mischung von Hoch- u. Niederdeutsch.mịs|singsch <Adj.> [niederd. missingsch, älter: missensch, mißensch, eigtl. = meißnisch, aus Meißen; nach der von der meißnischen Kanzlei ausgehenden einheitlichen nhd. Schriftsprache]: auf Missingsch, in Missingsch; zum Missingsch gehörend: m. sprechen.
missingsch  

Mịs|singsch, das; -[s] (der Schriftsprache angenäherte [niederdeutsche] Sprachform)mịs|singsch
missingsch  

Mịs|singsch, das; -[s]: in Norddeutschland gesprochene Sprache, bestehend aus einer Mischung von Hoch- u. Niederdeutsch.mịs|singsch <Adj.> [niederd. missingsch, älter: missensch, mißensch, eigtl. = meißnisch, aus Meißen; nach der von der meißnischen Kanzlei ausgehenden einheitlichen nhd. Schriftsprache]: auf Missingsch, in Missingsch; zum Missingsch gehörend: m. sprechen.
missingsch  

Adj. [niederd. missingsch, älter: missensch, mißensch, eigtl.= meißnisch, aus Meißen; nach der von der meißnischen Kanzlei ausgehenden einheitlichen nhd. Schriftsprache]: auf Missingsch, in Missingsch; zum Missingsch gehörend: m. sprechen.
missingsch  

adj.
<Adj.; undekl.; nur adverbial; nddt.> aus Hoch- u. Plattdeutsch gemischte Mundart; ~ sprechen [<nddt. misench, misnisch „meißnisch“ (für die hochdt. Sprache)]
['mis·singsch]