[ - Collapse All ]
missraten  

miss|ra|ten <st. V.; missriet, ist missraten> (oft abwertend): nicht den Vorstellungen, der Absicht gemäß ausfallen, geraten: die Zeichnung ist missraten; der Kuchen ist mir missraten; ein missratenes (abwertend; schlecht erzogenes, schwieriges) Kind.
missraten  

miss|ra|ten (schlecht geraten); es missrät; der Kuchen ist missraten; zu missraten
missraten  

misslingen.
[1missraten]
[missrate, missrätst, missrät, missratet, missriet, missrietst, missrieten, missrietet, missratest, missriete, missrietest, missrat, missratend]

schlecht erzogen, schwierig, unartig, ungeraten, ungesittet, ungezogen, unmanierlich, verzogen.
[2missraten]
[missrate, missrätst, missrät, missratet, missriet, missrietst, missrieten, missrietet, missratest, missriete, missrietest, missrat, missratend]
missraten  

miss|ra|ten <st. V.; missriet, ist missraten> (oft abwertend): nicht den Vorstellungen, der Absicht gemäß ausfallen, geraten: die Zeichnung ist missraten; der Kuchen ist mir missraten; ein missratenes (abwertend; schlecht erzogenes, schwieriges) Kind.
missraten  

[st. V.; missriet, ist missraten]: nicht den Vorstellungen, der Absicht gemäß ausfallen, geraten: die Zeichnung ist missraten; der Kuchen ist mir missraten; Ü ein missratenes (schwieriges) Kind.