[ - Collapse All ]
mittagessen  

Mịt|tag|es|sen, das:

1.<o. Pl.> das Einnehmen der Mittagsmahlzeit: jmdn. zum M. einladen.


2.um die Mittagszeit gereichte [warme] Mahlzeit.
mịt|tag|es|sen <sw. V.; hat; nur im Inf. u. 2. Part. gebr.> (österr.): zu Mittag essen: wir gehen m.; habt ihr mittaggegessen?
mittagessen  

Mịt|tag|es|senmịt|tag|es|sen (österr. für [zu] Mittag essen); wir gehen mittagessen; wir haben schon mittaggegessen; vgl. abendessen und Mittag
Mittagessen  

Essen, [Mittags]mahlzeit; (geh.): Dejeuner, Diner, Mittagsmahl, Mittagstafel; (ugs.): Mittag; (landsch.): Mittagbrot; (schweiz. mundartl.): Zmittag; (veraltend): Mittagstisch.
[Mittagessen]
[Mittagessens]
mittagessen  

Mịt|tag|es|sen, das:

1.<o. Pl.> das Einnehmen der Mittagsmahlzeit: jmdn. zum M. einladen.


2.um die Mittagszeit gereichte [warme] Mahlzeit.
mịt|tag|es|sen <sw. V.; hat; nur im Inf. u. 2. Part. gebr.> (österr.): zu Mittag essen: wir gehen m.; habt ihr mittaggegessen?
mittagessen  

[sw.V.; nur im Inf. u. 2. Part. gebr.] (österr.): zu Mittag essen: wir gehen m.; habt ihr mittaggegessen?