[ - Collapse All ]
Mittelpunkt  

Mịt|tel|punkt, der [mhd. der mittel punct]:

1.(Geom.) Punkt auf einer Strecke, in einem Kreis, einer Kugel o. Ä., von dem die Endpunkte bzw. alle Punkte des Umfangs, der Oberfläche gleich weit entfernt sind: der M. der Erde.


2.im Zentrum des Interesses stehende Person od. Sache: sie war der M. des Abends; er will immer M. sein.
Mittelpunkt  

Mịt|tel|punkt
Mittelpunkt  


1. Herz, innerer/mittlerer Bezirk, Inneres, Mitte, mittlerer Bereich/Teil, zentraler Punkt, Zentrum.

2. Blickpunkt, Brennpunkt, Dreh- und Angelpunkt, Kern[stück], Nabel, Sammelplatz, Sammelpunkt, Schwerpunkt, Seele [des Ganzen], Zentrale, Zentrum des Interesses; (geh.): Herzstück; (bildungsspr.): Fokus.

[Mittelpunkt]
[Mittelpunktes, Mittelpunkts, Mittelpunkte, Mittelpunkten]
Mittelpunkt  

Mịt|tel|punkt, der [mhd. der mittel punct]:

1.(Geom.) Punkt auf einer Strecke, in einem Kreis, einer Kugel o. Ä., von dem die Endpunkte bzw. alle Punkte des Umfangs, der Oberfläche gleich weit entfernt sind: der M. der Erde.


2.im Zentrum des Interesses stehende Person od. Sache: sie war der M. des Abends; er will immer M. sein.
Mittelpunkt  

n.
<m. 1> Punkt, von dem alle Punkte des Umfangs <beim Kreis> od. der Oberfläche <bei der Kugel> gleich weit entfernt sind; <bei der Ellipse> Schnittpunkt von Längs- u. Querachse; <fig.> Brennpunkt, Zentrum; Punkt, auf den sich alle Gedanken richten; Mensch, für den sich alle interessieren, über den alle sprechen; er, sie war der ~ des Abends, des Festes, des Kreises; ~ eines Kreises, einer Kugel, einer Stadt; sie will immer überall ~ sein; (eine Stadt o.Ä. als) geistiger, künstler. ~; im ~ des Interesses stehen <fig.> [<mhd. (der) mittel punkt für lat. centrum]
['Mit·tel·punkt]
[Mittelpunktes, Mittelpunkts, Mittelpunkte, Mittelpunkten]