[ - Collapse All ]
Mittelweg  

Mịt|tel|weg, der:

1.Weg, der die Mitte eines Terrains durchquert; mittlerer von mehreren parallel verlaufenden Wegen.


2.zwischen zwei Extremen liegende Möglichkeit des Handelns; Kompromiss: einen M. suchen, finden, gehen;

*der goldene M. (angemessene, vermittelnde, die Extreme meidende Lösung eines Problems, eines Konflikts; nach lat. aurea mediocritas; Horaz, Oden II, 10, 5).
Mittelweg  

Mịt|tel|weg
Mittelweg  

Ausgleich, [goldene] Mitte, Kompromiss; (bildungsspr.): Aurea Mediocritas; Justemilieu.
[Mittelweg]
[Mittelweges, Mittelwegs, Mittelwege, Mittelwegen]
Mittelweg  

Mịt|tel|weg, der:

1.Weg, der die Mitte eines Terrains durchquert; mittlerer von mehreren parallel verlaufenden Wegen.


2.zwischen zwei Extremen liegende Möglichkeit des Handelns; Kompromiss: einen M. suchen, finden, gehen;

*der goldene M. (angemessene, vermittelnde, die Extreme meidende Lösung eines Problems, eines Konflikts; nach lat. aurea mediocritas; Horaz, Oden II, 10, 5).
Mittelweg  

n.
<m. 1; fig.> Weg, Handlungsweise zwischen zwei Möglichkeiten, zwei Extremen; einen ~ einschlagen, gehen; der goldene ~
['Mit·tel·weg]
[Mittelweges, Mittelwegs, Mittelwege, Mittelwegen]