[ - Collapse All ]
Mitternacht  

Mịt|ter|nacht, die; - [mhd. mitternaht, geb. aus: ze mitter naht = mitten in der Nacht]:

1.[Zeitpunkt um] 12 Uhr nachts, 24 Uhr: es ist, schlägt M.; gegen, nach M.; um [die] M.


2.(veraltet) Norden: gegen, gen M.
Mitternacht  

Mịt|ter|nacht, die; -; um Mitternacht; vgl. Abend
Mitternacht  

null Uhr, vierundzwanzig Uhr, zwölf Uhr nachts; (scherzh.): Geisterstunde.
[Mitternacht]
[Mitternachtes, Mitternachts, Mitternachte, Mitternächte, Mitternächten]
Mitternacht  

Mịt|ter|nacht, die; - [mhd. mitternaht, geb. aus: ze mitter naht = mitten in der Nacht]:

1.[Zeitpunkt um] 12 Uhr nachts, 24 Uhr: es ist, schlägt M.; gegen, nach M.; um [die] M.


2.(veraltet) Norden: gegen, gen M.
Mitternacht  

n.
<f. 7u; unz.> 24 (0) Uhr, 12 Uhr nachts; <Volksglaube> Beginn der Geisterstunde; <veraltet> Norden; die Glocke, Uhr, es schlug ~; es war gegen ~; sie zogen gen ~ <veraltet>; kurz nach, kurz vor ~
['Mit·ter·nacht]
[Mitternachtes, Mitternachts, Mitternachte, Mitternächte, Mitternächten]