[ - Collapse All ]
mixen  

mị|xen <lat.-fr.-engl.>:

1.(bes. Getränke) mischen.


2.die auf verschiedene Bänder aufgenommenen akustischen Elemente eines Films (Sprache, Musik, Geräusche) aufeinander abstimmen u. auf eine Tonspur überspielen.


3.Speisen mit einem elektrischen Küchengerät zerkleinern u. mischen.


4.(Eishockey) den Puck mit dem Schläger schnell hin u. her schieben
mixen  

mị|xen <sw. V.; hat> [engl. to mix = mischen]:

1.a)(bes. ein Getränk) mischen: [sich] einen Drink m.; ein bunt gemixtes Unterhaltungsprogramm;

b)im Mixer (2) [zerkleinern u.] mischen: einen Drink m.



2.(Film, Funk, Ferns.) mischen (6) .


3. (Eishockey) den Puck (2) mit dem Schläger schnell hin u. her schieben.
mixen  

mị|xen ([Getränke] mischen; Film, Funk, Fernsehen verschiedene Tonaufnahmen zu einem Klangbild vereinigen); du mixt; ein bunt gemixtes Programm
mixen  

anrühren, mischen, rühren, vermischen, verquirlen, verrühren, verschneiden, versetzen mit, zusammenschütten; (ugs.): vermanschen, verpanschen, zusammenbrauen.
[mixen]
[mixe, mixt, mixte, mixtest, mixten, mixtet, mixest, mixet, mix, gemixt, mixend]
mixen  

mị|xen <sw. V.; hat> [engl. to mix = mischen]:

1.
a)(bes. ein Getränk) mischen: [sich] einen Drink m.; ein bunt gemixtes Unterhaltungsprogramm;

b)im Mixer (2) [zerkleinern u.] mischen: einen Drink m.



2.(Film, Funk, Ferns.) mischen (6).


3. (Eishockey) den Puck (2) mit dem Schläger schnell hin u. her schieben.
mixen  

[sw. V.; hat] [engl. to mix= mischen]: 1. a) (bes. ein Getränk) mischen: [sich] einen Drink m.; Ü ein bunt gemixtes Unterhaltungsprogramm; b) im Mixer (2) [zerkleinern u.] mischen: einen Drink m. 2. (Film, Funk, Ferns.) mischen (6). 3. (Eishockey) den Puck (2) mit dem Schläger schnell hin u. her schieben.
mixen  

mixen, verquirlen, verrühren
[verquirlen, verrühren]
mixen  

v.
<V.t.; hat> mischen [<engl. mix]
['mi·xen]
[mixe, mixt, mixen, mixte, mixtest, mixten, mixtet, mixest, mixet, mix, gemixt, mixend]