[ - Collapse All ]
modal  

mo|dal <lat.-mlat.>:

1.(Philos.; Sprachw.) den Modus (1) betreffend, die Art u. Weise bezeichnend; modale Konjunktion: (Sprachw.) die Art und Weise bestimmendes Bindewort (z. B. wie, indem); modale Persönlichkeit: (Soziol.) Persönlichkeit mit Verhaltensweisen, die typisch für den Kulturkreis sind, dem sie angehört.


2.(Mus.) in Modalnotation notiert, sie betreffend
modal  

mo|dal <Adj.> [zu lat. modus, ↑ Modus ]:

1.(Sprachw.) die Art u. Weise bezeichnend: -e Konjunktion.


2.(Musik) die Modalnotation betreffend, in Modalnotation notiert.
modal  

mo|dal <lat.> (die Art u. Weise bezeichnend)
modal  

mo|dal <Adj.> [zu lat. modus, ↑ Modus]:

1.(Sprachw.) die Art u. Weise bezeichnend: -e Konjunktion.


2.(Musik) die Modalnotation betreffend, in Modalnotation notiert.
modal  

Adj. [zu lat. modus, Modus]: 1. (Sprachw.) die Art u. Weise bezeichnend: -e Konjunktion. 2. (Musik) die Modalnotation betreffend, in Modalnotation notiert.
modal  

adj.
<Adj.; Gramm.> die Art u. Weise bezeichnend; <allg.> durch die Verhältnisse bedingt [neulat.; zu lat. modus „Art u. Weise“]
[mo'dal]
[modaler, modale, modales, modalen, modalem, modalerer, modalere, modaleres, modaleren, modalerem, modalster, modalste, modalstes, modalsten, modalstem]