[ - Collapse All ]
Modalnotation  

Mo|dal|no|ta|ti|on die; -: (Mus.) Notenschrift des 12. u. 13. Jh.s, Vorstufe der ↑ Mensuralnotation
Modalnotation  

Mo|dal|no|ta|ti|on, die (Musik): vorwiegend der Unterscheidung verschiedener Rhythmen dienende Notenschrift des 12. u. 13. Jh.s.
Modalnotation  

Mo|dal|no|ta|ti|on, die (Musik): vorwiegend der Unterscheidung verschiedener Rhythmen dienende Notenschrift des 12. u. 13. Jh.s.
Modalnotation  

n.
<f. 20; unz.; Mus.; 12./13. Jh.> Notation nach den sechs rhythm., den antiken Versfüßen nachgebildeten Modi (Modus,) die die Länge eines Tones nur ungefähr festlegten; abgelöst durch die Mensuralnotation
[Mo'dal·no·ta·ti·on]
[Modalnotationen]