[ - Collapse All ]
modulieren  

mo|du|lie|ren <lat.>:

1.abwandeln.


2.(eine Frequenz) zum Zwecke der Nachrichtenübermittlung beeinflussen.


3.in eine andere Tonart übergehen
modulieren  

mo|du|lie|ren <sw. V.; hat> [lat. modulari = abmessen, einrichten]:

1.a)(bildungsspr.) gestaltend abwandeln, abwandelnd gestalten;

b)(bes. Musik, Rhet.) (den Klang, die Stimme, Sprache, Intonation usw.) zum Zweck des [kunstgerechten] Ausdrucks abwandeln, abwandelnd gestalten: den Ton m.



2.(Musik) a)beim Spiel, Vortrag von einer Tonart in die andere überleiten: der Organist modulierte von C-Dur nach F-Dur;

b)von einer Tonart in die andere übergehen: am Ende modulierte die kurze Improvisation von a-Moll nach C-Dur.



3.(Nachrichtent.) eine Frequenz zum Zweck der Nachrichtenübermittlung beeinflussen: das Signal moduliert die Trägerwelle; modulierende, modulierte Signale.
modulieren  

mo|du|lie|ren (abwandeln; in eine andere Tonart übergehen)
modulieren  

mo|du|lie|ren <sw. V.; hat> [lat. modulari = abmessen, einrichten]:

1.
a)(bildungsspr.) gestaltend abwandeln, abwandelnd gestalten;

b)(bes. Musik, Rhet.) (den Klang, die Stimme, Sprache, Intonation usw.) zum Zweck des [kunstgerechten] Ausdrucks abwandeln, abwandelnd gestalten: den Ton m.



2.(Musik)
a)beim Spiel, Vortrag von einer Tonart in die andere überleiten: der Organist modulierte von C-Dur nach F-Dur;

b)von einer Tonart in die andere übergehen: am Ende modulierte die kurze Improvisation von a-Moll nach C-Dur.



3.(Nachrichtent.) eine Frequenz zum Zweck der Nachrichtenübermittlung beeinflussen: das Signal moduliert die Trägerwelle; modulierende, modulierte Signale.
modulieren  

[sw. V.; hat] [lat. modulari= abmessen, einrichten]: 1. a) (bildungsspr.) gestaltend abwandeln, abwandelnd gestalten; b) (bes. Musik, Rhet.) (den Klang, die Stimme, Sprache, Intonation usw.) zum Zweck des [kunstgerechten] Ausdrucks abwandeln, abwandelnd gestalten: den Ton m. 2. (Musik) a) beim Spiel, Vortrag von einer Tonart in die andere überleiten: der Organist modulierte von C-Dur nach F-Dur; b) von einer Tonart in die andere übergehen: am Ende modulierte die kurze Improvisation von a-Moll nach C-Dur. 3. (Nachrichtent.) eine Frequenz zum Zweck der Nachrichtenübermittlung beeinflussen: das Signal moduliert die Trägerwelle; modulierende, modulierte Signale.
modulieren  

v.
<V.t.; hat> abwandeln, wechseln; <Mus.> von einer Tonart in eine andere überleiten; Tonstärke u. Klangfarbe (sinnvoll) wechseln; <El.> einer Modulation unterwerfen [Modulation]
[mo·du'lie·ren]
[moduliere, modulierst, moduliert, modulieren, modulierte, moduliertest, modulierten, moduliertet, modulierest, modulieret, modulier, moduliert, modulierend]