[ - Collapse All ]
Moneymaker  

Mo|ney|ma|ker ['mʌnɪmeɪkə] der; -s, - <engl.; »Geldmacher«>: (ugs. abwertend) cleverer Geschäftsmann, Großverdiener
Moneymaker  

Mo|ney|ma|ker ['mʌnɪmeɪkɐ], der; -s, - [engl. moneymaker = einträgliches Geschäft, eigtl. = etwas, was Geld macht, aus: money = Geld u. to make = machen] (ugs. abwertend): cleverer Geschäftsmann; Großverdiener.
Moneymaker  

Mo|ney|ma|ker ['mʌnɪmeɪkɐ], der; -s, - [engl. moneymaker = einträgliches Geschäft, eigtl. = etwas, was Geld macht, aus: money = Geld u. to make = machen] (ugs. abwertend): cleverer Geschäftsmann; Großverdiener.
Moneymaker  

['], der; -s, - [engl. moneymaker= einträgliches Geschäft, eigtl.= etwas, was Geld macht, aus: money= Geld u. to make= machen] (ugs. abwertend): cleverer Geschäftsmann; Großverdiener.