[ - Collapse All ]
Monogramm  

Mo|no|grạmm das; -s, -e <gr.-lat.>: Namenszeichen, meist aus den Anfangsbuchstaben von Vor- u. Familiennamen bestehend
Monogramm  

Mo|no|grạmm, das [spätlat. monogramma, zu griech. grámma = Schriftzeichen, Buchstabe; ↑ -gramm ]: Namenszeichen, meist aus den Anfangsbuchstaben von Vor- u. Familiennamen: -e in die Wäsche sticken;

R ich könnte mir ein M. in den Bauch/in den Hintern beißen! (salopp; sich über die Maßen ärgern).
Monogramm  

Mo|no|grạmm, das; -s, -e <griech.> (Namenszug [aus den Anfangsbuchstaben eines Namens])
Monogramm  

Mo|no|grạmm, das [spätlat. monogramma, zu griech. grámma = Schriftzeichen, Buchstabe; ↑ -gramm]: Namenszeichen, meist aus den Anfangsbuchstaben von Vor- u. Familiennamen: -e in die Wäsche sticken;

Rich könnte mir ein M. in den Bauch/in den Hintern beißen! (salopp; sich über die Maßen ärgern).
Monogramm  

n.
<n. 11> Namenszeichen, die (oft miteinander verschlungenen) Anfangsbuchstaben des Namens [spätlat. monogramma „ein Buchstabe, der mehrere in sich fasst“]
[Mo·no'gramm]
[Monogramms, Monogramme, Monogrammen]