[ - Collapse All ]
monokular  

mo|n|o|ku|lar <(gr.; lat.) lat.-nlat.>: (Med.)
a)mit [nur] einem Auge;

b)für [nur] ein Auge
monokular  

mo|no|ku|lar <Adj.> [zu lat. oculus = Auge] (Fachspr., bes. Med.): mit einem Auge; ein Auge betreffend.
monokular  

mo|n|o|ku|lar <griech.; lat.> (mit einem Auge, für ein Auge)
monokular  

mo|no|ku|lar <Adj.> [zu lat. oculus = Auge] (Fachspr., bes. Med.): mit einem Auge; ein Auge betreffend.
monokular  

Adj. [zu lat. oculus= Auge] (Fachspr., bes. Med.): mit einem Auge; ein Auge betreffend.
monokular  

mon·o·ku'lar <auch> mo·no·ku'lar <Adj.> mit nur einem Auge, für nur ein Auge [<grch. monos „allein“ + lat. oculus „Auge“]
[mon·oku'lar,]