[ - Collapse All ]
Monopol  

Mo|no|pol das; -s, -e <gr.-lat.>:

1.Vorrecht, alleiniger Anspruch, alleiniges Recht, bes. auf Herstellung u. Verkauf eines bestimmten Produktes.


2.marktbeherrschendes Unternehmen od. Unternehmensgruppe, die auf einem Markt als alleiniger Anbieter od. Nachfrager auftritt u. damit die Preise diktieren kann
Monopol  

Mo|no|pol, das; -s, -e [lat. monopolium < griech. monopṓlion="(Recht" auf) Alleinverkauf, zu: pōleĩn="Handel" treiben]:

1.Vorrecht, alleiniger Anspruch, alleiniges Recht, bes. auf Herstellung u. Verkauf eines bestimmten Produktes: ein M. ausüben, auf etw. haben.


2.(Wirtsch.) marktbeherrschendes Unternehmen od. Unternehmensgruppe, die auf einem Markt als alleiniger Anbieter od. Nachfrager auftritt u. damit die Preise diktieren kann: ein M. errichten.
Monopol  

Mo|no|pol, das; -s, -e <griech.> (das Recht auf Alleinhandel u. -verkauf; Vorrecht, alleiniger Anspruch)
Monopol  

alleiniger Anspruch, alleiniges [Vor]recht, Alleinrecht.
[Monopol]
[Monopols, Monopole, Monopolen]
Monopol  

Wirtschafts-/ Ordnungspolitik
Mikro/Makrobegriffe
siehe auch: Preisbildung
Marktform, in der nur ein einziger Anbieter (Angebotsmonopol) bzw. nur ein Nachfrager (Nachfragemonopol = Monopson) auftritt. Der Monopolist verf
Monopol  

Mo|no|pol, das; -s, -e [lat. monopolium < griech. monopṓlion="(Recht" auf) Alleinverkauf, zu: pōleĩn="Handel" treiben]:

1.Vorrecht, alleiniger Anspruch, alleiniges Recht, bes. auf Herstellung u. Verkauf eines bestimmten Produktes: ein M. ausüben, auf etw. haben.


2.(Wirtsch.) marktbeherrschendes Unternehmen od. Unternehmensgruppe, die auf einem Markt als alleiniger Anbieter od. Nachfrager auftritt u. damit die Preise diktieren kann: ein M. errichten.
Monopol  

n.
<n. 11; Wirtsch.> alleiniges Vorrecht, alleiniger Anspruch; Vereinigung des Angebots eines Rohstoffs od. einer Ware in einer Hand (Salz~, Tabak~); Ggs Polypol; staatliches ~; das ~ auf, für eine Ware [<lat. monopolium, grch. monopolion „Recht des Alleinhandels; Alleinverkauf“; <grch. monos „allein“ + polein „verkaufen, Handel treiben“]
[Mo·no'pol]
[Monopols, Monopole, Monopolen]