[ - Collapse All ]
Monopolismus  

Mo|no|po|lịs|mus der; -: auf Marktbeherrschung gerichtetes wirtschaftspolitisches Streben
Monopolismus  

Mo|no|po|lịs|mus, der (Wirtsch.): auf Marktbeherrschung gerichtetes wirtschaftspolitisches Streben.
Monopolismus  

Mo|no|po|lịs|mus, der (Wirtsch.): auf Marktbeherrschung gerichtetes wirtschaftspolitisches Streben.
Monopolismus  

n.
<m.; -; unz.> Streben nach Monopolbildung, nach der Beherrschung des Marktes durch Monopole
[Mo·no·po'lis·mus]