[ - Collapse All ]
monoton  

mo|no|ton <gr.-lat.-fr.>: gleichförmig, ermüdend-eintönig; monotone Funktion: (Math.) eine entweder dauernd steigende od. dauernd fallende Funktion
monoton  

mo|no|ton <Adj.> [frz. monotone < spätlat. monotonus < griech. monótonos, zu: teínein="spannen]:"

1.gleichförmig, gleichmäßig [wiederkehrend], eintönig u. dadurch oft ermüdend, langweilig: die Arbeit ist ihm zu m.; -es Klopfen.


2.(Math.) immer steigend od. immer fallend: eine -e Funktion.
monoton  

mo|no|ton <griech.> (eintönig; gleichförmig; ermüdend)
monoton  

abwechslungslos, einerlei, einförmig, einschläfernd, eintönig, ermüdend, geisttötend, gleichförmig, gleichmäßig [wiederkehrend], langweilig, ohne Abwechslung, stumpfsinnig; (bildungsspr.): ennuyant; (abwertend): fade; (bildungsspr. abwertend): stupide, uniform; (emotional verstärkend): sterbenslangweilig; (salopp emotional verstärkend): stinklangweilig.
[monoton]
[monotoner, monotone, monotones, monotonen, monotonem, monotonerer, monotonere, monotoneres, monotoneren, monotonerem, monotonster, monotonste, monotonstes, monotonsten, monotonstem]
monoton  

mo|no|ton <Adj.> [frz. monotone < spätlat. monotonus < griech. monótonos, zu: teínein="spannen]:"

1.gleichförmig, gleichmäßig [wiederkehrend], eintönig u. dadurch oft ermüdend, langweilig: die Arbeit ist ihm zu m.; -es Klopfen.


2.(Math.) immer steigend od. immer fallend: eine -e Funktion.
monoton  

Adj. [frz. monotone[ spätlat. monotonus[ griech. mon¨®tonos, zu: te¨ªnein= spannen]: 1. gleichförmig, gleichmäßig [wiederkehrend], eintönig u. dadurch oft ermüdend, langweilig: -es Klopfen; die Arbeit ist ihm zu m. 2. (Math.) immer steigend od. immer fallend: eine -e Funktion.
monoton  

monoton, repetitiv, sich dauernd wiederholend
[repetitiv, sich dauernd wiederholend]
monoton  

adj.
<Adj.> eintönig, ermüdend einförmig; er hat eine total ~e Stimme [frz.; <grch. monos „allein“ + teinein „spannen“; Ton (Klang)]
[mo·no'ton]
[monotoner, monotone, monotones, monotonen, monotonem, monotonerer, monotonere, monotoneres, monotoneren, monotonerem, monotonster, monotonste, monotonstes, monotonsten, monotonstem]