[ - Collapse All ]
Monsignore  

Mon|si|g|no|re [mɔnzɪn'jo:rə] der; -[s], ...ri <lat.-it.; »mein Herr«>:

1.(ohne Plural) Titel u. Anrede von Prälaten der katholischen Kirche; Abk.: Mgr., Msgr. .


2.Träger dieses Titels
Monsignore  

Mon|si|gno|re [mɔnsɪn'jo:rə], der; -, ...ri [ital. monsignore, eigtl. = mein Herr]:
a)<o. Pl.> Titel u. Anrede von Prälaten der katholischen Kirche, bes. der Kurie;

b)Träger dieses Titels (Abk.: Mgr., Msgr.).
Monsignore  

Mon|si|g|no|re [...ɪn'jo:...], der; -[s], ...ri <ital.> (Titel hoher Würdenträger der kath. Kirche; Abk. Mgr., Msgr.)
Monsignore  

Mon|si|gno|re [mɔnsɪn'jo:rə], der; -, ...ri [ital. monsignore, eigtl. = mein Herr]:
a)<o. Pl.> Titel u. Anrede von Prälaten der katholischen Kirche, bes. der Kurie;

b)Träger dieses Titels (Abk.: Mgr., Msgr.).
Monsignore  

[':], der; -, ...ri [ital. monsignore, eigtl.= mein Herr]: a) [o.Pl.] Titel u. Anrede von Prälaten der katholischen Kirche, bes. der Kurie; b) Träger dieses Titels (Abk.: Mgr., Msgr.).
Monsignore  

n.
<auch> Mon·sig·no·re <[mɔnsi'njo:rə] m.; -s, -ri; Abk.: Mgr., Msgr.; in Italien Titel für> hoher kath. geistl. Würdenträger [<ital. mon „mein“ + signore „Herr“]
[Mon·si·gno·re,]