[ - Collapse All ]
Montgolfiere  

Mont|gol|fi|e|re [mõgɔl...] die; -, -n <fr.; nach den Erfindern, den Brüdern Montgolfier, 18. Jh.>: Heißluftballon
Montgolfiere  

Mont|gol|fi|e|re [mõgɔl...], die; -, -n [nach den Brüdern Montgolfier, die 1783 in Frankreich den ersten Heißluftballon aufsteigen ließen]: mit erhitzter Luft betriebener Ballon (1 b) .
Montgolfiere  

Mont|gol|fi|e|re [mõ...], die; -, -n <nach den Brüdern Montgolfier> (ein Heißluftballon)
Montgolfiere  

Mont|gol|fi|e|re [mõgɔl...], die; -, -n [nach den Brüdern Montgolfier, die 1783 in Frankreich den ersten Heißluftballon aufsteigen ließen]: mit erhitzter Luft betriebener Ballon (1 b).
Montgolfiere  

n.
<[mɔ̃gɔl'fjɛ:rə] f. 19> mit Heißluft als Auftriebsmittel schwebender Ballon [nach dem Erfinder, dem frz. Papierfabrikanten Joseph-Michel Montgolfier, 1740-1810]
[Mont·gol·fie·re]
[Montgolfieren]