[ - Collapse All ]
Monument  

Mo|nu|mẹnt das; -[e]s, -e <lat.>:

1.[großes] Denkmal.


2.[wichtiges] Zeichen der Vergangenheit; Erinnerungszeichen
Monument  

Mo|nu|mẹnt, das; -[e]s, -e [lat. monumentum, zu: monere, ↑ monieren ]:

1.großes Denkmal, Ehren-, Mahnmal: ein gewaltiges M.; ein M. für die Gefallenen errichten.


2.(bildungsspr.) etw. (bes. künstlerisches Werk), was als historisches Zeugnis vergangener Kulturen erhalten ist; Kulturdenkmal.
Monument  

Mo|nu|mẹnt, das; -[e]s, -e <lat.> (Denkmal)
Monument  

Denkmal, Ehrenmal, Erinnerungsmal, Gedenkstein, [Mahn]mal; (bildungsspr.): Memorial.
[Monument]
[Monumentes, Monuments, Monumente, Monumenten]
Monument  

Mo|nu|mẹnt, das; -[e]s, -e [lat. monumentum, zu: monere, ↑ monieren]:

1.großes Denkmal, Ehren-, Mahnmal: ein gewaltiges M.; ein M. für die Gefallenen errichten.


2.(bildungsspr.) etw. (bes. künstlerisches Werk), was als historisches Zeugnis vergangener Kulturen erhalten ist; Kulturdenkmal.
Monument  

n.
<n. 11> (bes. bildhauer.) großes Denkmal [<lat. monumentum „Denkzeichen, Denkmal, Mahnmal“]
[Mo·nu'ment]
[Monumentes, Monuments, Monumente, Monumenten]