[ - Collapse All ]
Mora  

1Mo|ra die; - <it.>: italienisches Fingerspiel

2Mo|ra, auch: More die; -, Moren <lat.; »das Verweilen; Verzögerung«>:

1.kleinste Zeiteinheit im Verstakt, der Dauer einer kurzen Silbe entsprechend.


2.(veraltet) [Zahlungs-, Weisungs]verzug
Mora  

1Mo|ra, die; -, ...ren, More, die; -, -n [lat. mora = das Verweilen; Zeitraum]:

1.(Verslehre) kleinste metrische Zeiteinheit im Verstakt: eine metrische Länge besteht aus zwei Moren.


2.(veraltet) [Zahlungs-, Weisungs]verzug.

[More]

2Mo|ra, die; - [ital. mor(r)a, H. u.]: italienisches Fingerspiel.
Mora  

Mo|ra, die; - <ital.> (ein Fingerspiel)

Mo|ra, die; -, ...ren <lat.> (kleinste Zeiteinheit im Verstakt)
Mora  

1Mo|ra, die; -, ...ren, More, die; -, -n [lat. mora = das Verweilen; Zeitraum]:

1.(Verslehre) kleinste metrische Zeiteinheit im Verstakt: eine metrische Länge besteht aus zwei Moren.


2.(veraltet) [Zahlungs-, Weisungs]verzug.

[More]

2Mo|ra, die; - [ital. mor(r)a, H. u.]: italienisches Fingerspiel.
Mora  

n.
<f.; -, 'Mo·ren> Verzug, Verzögerung der Zahlung; <Metrik> kleinste Zeiteinheit im Vers, Dauer einer kurzen Silbe [lat., „Verzögerung, Verzug, Rast(tag); Aufenthalt“]
['Mo·ra1]
[Moren]

n.
<f.; -; unz.> ital. Fingerspiel, bei dem zwei Spieler gleichzeitig eine Hand mit einem od. mehreren ausgestreckten Fingern auf den Tisch legen u. im gleichen Augenblick die Summe der ausgestreckten Finger zu erraten suchen u. laut ausrufen [<ital. giuoco della morra, giuoco „Spiel“; Herkunft von morra nicht geklärt]
['Mo·ra2]
[Moren]