[ - Collapse All ]
Moralpsychologie  

Mo|ral|psy|cho|lo|gie die; -: Teilgebiet der Psychologie, das sich mit dem sittlichen Verhalten, der Entwicklung u. dem Versagen von sittlichem Bewusstsein bei Individuen, sozialen u. kulturellen Gruppen befasst
Moralpsychologie  

n.
<f. 19; unz.> Psychologie vom sittl. Verhalten, Lehre vom sittl. Bewusstsein, seiner Entwicklung u. seines Versagens bei sozialen Gruppen, einzelnen Menschen u. Völkern
[Mo'ral·psy·cho·lo·gie]