[ - Collapse All ]
morbid  

mor|bid <lat.-fr.>:

1.(Med.) kränklich, krankhaft (in Bezug auf den körperlichen Zustand).


2.im Verfall begriffen; brüchig (im Hinblick auf den inneren, moralischen Zustand)
morbid  

mor|bid <Adj.; nicht adv.> [frz. morbide < lat. morbidus="krank" (machend), zu: morbus="Krankheit] (bildungsspr.):

1. (vom körperlichen Zustand) nicht sehr widerstandsfähig; kränklich, angekränkelt: ein -es Adelsgeschlecht; die -e (auf eine Krankheit schließen lassende) Blässe ihres Gesichtes; -e (blasse, weiche, zarte) Farbtöne.


2.(vom inneren, sittlichen, moralischen Zustand) im Verfall begriffen, brüchig: eine -e Gesellschaft.
morbid  

mor|bid <lat.> (kränklich; im [moral.] Verfall begriffen)
morbid  


1. anfällig, angegriffen, angekränkelt, angeschlagen, kränkelnd, krankheitsanfällig, kränklich, nicht widerstandsfähig, schwach, schwächlich, von Krankheit gekennzeichnet; (Med.): labil.

2. brüchig, im Verfall begriffen, krank, marode, morsch, von Zerfall gekennzeichnet.

[morbid]
[morbider, morbide, morbides, morbiden, morbidem, morbiderer, morbidere, morbideres, morbideren, morbiderem, morbidster, morbidste, morbidstes, morbidsten, morbidstem]
morbid  

mor|bid <Adj.; nicht adv.> [frz. morbide < lat. morbidus="krank" (machend), zu: morbus="Krankheit] (bildungsspr.):

1. (vom körperlichen Zustand) nicht sehr widerstandsfähig; kränklich, angekränkelt: ein -es Adelsgeschlecht; die -e (auf eine Krankheit schließen lassende) Blässe ihres Gesichtes; -e (blasse, weiche, zarte) Farbtöne.


2.(vom inneren, sittlichen, moralischen Zustand) im Verfall begriffen, brüchig: eine -e Gesellschaft.
morbid  

[Adj.; nicht adv.] [frz. morbide [ lat. morbidus= krank (machend), zu: morbus= Krankheit] (bildungsspr.): 1. (vom körperlichen Zustand) nicht sehr widerstandsfähig; kränklich, angekränkelt: ein -es Adelsgeschlecht; die -e (auf eine Krankheit schließen lassende) Blässe ihres Gesichtes; Ü -e (blasse, weiche, zarte) Farbtöne. 2. (vom inneren, sittlichen, moralischen Zustand) im Verfall begriffen, brüchig: eine -e Gesellschaft.
morbid  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> krankhaft, kränklich, angekränkelt; morsch, brüchig [<lat. morbidus „krank, ungesund“]
[mor'bid]
[morbider, morbide, morbides, morbiden, morbidem, morbiderer, morbidere, morbideres, morbideren, morbiderem, morbidster, morbidste, morbidstes, morbidsten, morbidstem]