[ - Collapse All ]
Morchel  

Mọr|chel, die; -, -n [mhd. morchel, spätahd. morhala, eigtl. = Möhre]: Pilz mit weißlichem Stiel u. kegel- bis birnenförmigem, bräunlichem, wabenartig gezeichnetem Hut (von dem einige Arten als Speisepilz beliebt sind).
Morchel  

Mọr|chel, die; -, -n (ein Pilz)
Morchel  

Mọr|chel, die; -, -n [mhd. morchel, spätahd. morhala, eigtl. = Möhre]: Pilz mit weißlichem Stiel u. kegel- bis birnenförmigem, bräunlichem, wabenartig gezeichnetem Hut (von dem einige Arten als Speisepilz beliebt sind).
Morchel  

n.
<f. 21> Angehörige einer Gattung der Pilze mit weißlichem, aufgeblasenem Stiel u. unregelmäßigem, rundlichem od. spitzkegeligem Hut: Morchella [<spätahd. morhila, morhala; zu ahd. morha „Möhre“; Möhre]
['Mor·chel]
[Morcheln]