[ - Collapse All ]
morganatisch  

mor|ga|na|tisch <mlat.>: in der Wendung morganatische Ehe: (Rechtsw. hist.) nicht standesgemäße Ehe
morganatisch  

mor|ga|na|tisch <althochd.-mlat.> (zur linken Hand [getraut]); morganatische Ehe (standesungleiche Ehe)
morganatisch  

adj.
<Adj.> ungesetzlich, zur linken Hand, d.h. nicht standesgemäß; <nur in der Wendung> ~e Ehe [<mlat. morganaticus, in Verbindung mit Ehe: matrimonium ad morganaticam „Ehe zur linken Hand“, eigtl. „Ehe auf (bloße) Morgengabe“; zu ahd. morgan(geba) „Morgengabe“ u. Endung -aticus]
[mor·ga'na·tisch]
[morganatischer, morganatische, morganatisches, morganatischen, morganatischem, morganatischerer, morganatischere, morganatischeres, morganatischeren, morganatischerem, morganatischester, morganatischeste, morganatischestes, morganatischesten, morganatischestem]