[ - Collapse All ]
morphen  

mọr|phen <gr.-engl.>: (ugs.) Morphing betreiben
morphen  

mọr|phen <sw. V.; hat> [engl. to morph, geb. zu: metamorphosi < lat. metamorphosis, ↑ Metamorphose ] (Film, EDV): mithilfe eines Computerprogramms ein Bild fließend (in einem wahrnehmbaren Prozess ohne abrupte Übergänge) so verändern, dass ein völlig neues Bild entsteht.
morphen  

mọr|phen (durch computergestütztes Verfahren die Abbildung von etw. übergangslos in eine andere wechseln lassen)
morphen  

mọr|phen <sw. V.; hat> [engl. to morph, geb. zu: metamorphosi < lat. metamorphosis, ↑ Metamorphose] (Film, EDV): mithilfe eines Computerprogramms ein Bild fließend (in einem wahrnehmbaren Prozess ohne abrupte Übergänge) so verändern, dass ein völlig neues Bild entsteht.
morphen  

adj.
<V.t.; hat; EDV> (ein Bild oder eine Gestalt) übergangslos verwandeln [zu engl. morphing „computergesteuerte Bild- od. Gestaltwandlung“]
['mor·phen]
[morphener, morphene, morphenes, morphenen, morphenem]