[ - Collapse All ]
Moses  

Mo|ses der; -, - <hebr.-gr.-lat.; nach dem Stifter der israelitischen Religion>:

1.(seemännisch spöttisch) jüngstes Besatzungsmitglied an Bord; Schiffsjunge.


2.Beiboot einer Jacht, kleinstes Boot
Moses  

1Mo|ses, (ökum.:) Mose: Stifter der israelitischen Religion: die fünf Bücher Mosis (des Moses) od. Mose.
[Mose]

2Mo|ses, der; -, - [nach 1Moses , der als Säugling angeblich in einem kleinen Korb ausgesetzt wurde] (Seemannsspr.):

1. (spöttisch) jüngstes Besatzungsmitglied; Schiffsjunge.


2.Beiboot einer Jacht.
Moses  

Mo|ses, ökum. Mo|se (jüd. Gesetzgeber im A. T.); fünf Bücher Mosis (des Moses) oder Mose
[Mose]

Mo|ses, der; -, - (Seemannsspr. Beiboot einer Jacht; auch für jüngstes Besatzungsmitglied an Bord, Schiffsjunge)
Moses  

1Mo|ses, (ökum.:) Mose: Stifter der israelitischen Religion: die fünf Bücher Mosis (des Moses) od. Mose.
[Mose]

2Mo|ses, der; -, - [nach 1Moses, der als Säugling angeblich in einem kleinen Korb ausgesetzt wurde] (Seemannsspr.):

1. (spöttisch) jüngstes Besatzungsmitglied; Schiffsjunge.


2.Beiboot einer Jacht.