[ - Collapse All ]
Motette  

Mo|tẹt|te die; -, -n <lat.-vulgärlat.-it.>: in mehrere Teile gegliederter mehrstimmiger Chorgesang [ohne Instrumentalbegleitung]
Motette  

Mo|tẹt|te, die; -, -n [ital. motetto < mlat. motetum, zu spätlat. muttum, ↑ Motto ]: in mehrere Teile gegliederter, mehrstimmiger [geistlicher] Chorgesang [ohne Instrumentalbegleitung].
Motette  

Mo|tẹt|te, die; -, -n <ital.> (geistl. Chorwerk)
Motette  

Mo|tẹt|te, die; -, -n [ital. motetto < mlat. motetum, zu spätlat. muttum, ↑ Motto]: in mehrere Teile gegliederter, mehrstimmiger [geistlicher] Chorgesang [ohne Instrumentalbegleitung].
Motette  

n.
<f. 19; Mus.> mehrstimmiges, heute nur noch geistl. Chorstück, meist a capella gesungen, mit verschiedenen, durch die Form des Textes bestimmten Abschnitten [<ital. mot(t)etto „Kirchengesang, dem ein Bibelspruch zugrunde liegt“; zu frz. mot „Wort“]
[Mo'tet·te]
[Motetten]