[ - Collapse All ]
Motorrad  

Mo|tor|rad, das: im Reitsitz zu fahrendes, einspuriges, zweirädriges Kraftfahrzeug mit einem Tank zwischen Sitz u. Lenker; Kraftrad.
Motorrad  

Mo|tor|rad
Motorrad  

Bike, Motorroller; (ugs.): Feuerstuhl, Maschine, Renner, Schleuder; (schweiz. ugs.): Töff; (salopp): heißer Ofen; (Jargon): Ofen; (ugs. scherzh.): fahrbarer Untersatz; (salopp abwertend): Eierschaukel; (Amtsspr.): Kraftrad; (Kinderspr.): Töfftöff; (Jugendspr.): heißer Stuhl.
[Motorrad]
[Motorrades, Motorrade, Motorräder, Motorrädern]
Motorrad  

Mo|tor|rad, das: im Reitsitz zu fahrendes, einspuriges, zweirädriges Kraftfahrzeug mit einem Tank zwischen Sitz u. Lenker; Kraftrad.
Motorrad  

n.
<a. [-'--] n. 12u> = Kraftrad
['Mo·tor·rad]
[Motorrades, Motorrade, Motorräder, Motorrädern]